Schreibtischunterlage mit passenden Accessoires

Mit einer neuer Schreibtischunterlage und passenden Accessoires wird der Schreibtisch zum Lieblingsplatz.

 

Links zum W6 WERTARBEIT Onlineshop
Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Nähnadeln: W6 WERTARBEIT Webware 90, alternativ W6 WERTARBEIT SuperStretch 90 HAX1SP

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3,5 – 4
  • Versäubern / Abketteln: Federstich
    • Breite 5
    • Länge ca. 1 – 2

Nähnadeln: W6 WERTARBEIT Webware 90, alternativ W6 WERTARBEIT SuperStretch 90 HAX1SP

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3,5 – 4
  • Versäubern / Abketteln: Federstich
    • Breite: 5 - 7
    • Länge: ca. 1 – 2

Nähnadeln: W6 WERTARBEIT Webware 90, alternativ W6 WERTARBEIT SuperStretch 90 HAX1SP

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich, Stichlänge 3,5 – 4
  • Versäubern / Abketteln: Federstich oder Applikationsstich
    • Breite 5 - 7
    • Länge ca. 1 - 2

Nähnadeln: W6 WERTARBEIT SuperStretch 90 HAX1SP

Stichwahl & Nutzung:

  • Standardstich (S), Stichlänge: 4
  • Overlock-Einstellungen: linke Nadel entfernen, evtl. Schnittbreite anpassen
Das benötigte Material

Für die Schreibtischunterlage

  • Filz oder fester Walkstoff (max. 2,5 mm stark stark), ca. 55 cm x 100 cm
  • W6 WERTARBEIT Näh- und Stickgarn in der passenden Farbe
  • W6 WERTARBEIT Stoffklammern
  • W6 WERARBEIT Stoffschere

 

Für die Becherhülle

  • Filz oder fester Walkstoff (max. 2,5 mm stark) in der Länge und Höhe eines Stiftebechers, hier: ca. 34 cm x 10,5 cm
  • W6 WERTARBEIT Näh- und Stickgarn in der passenden Farbe
  • W6 WERARBEIT Stoffschere

 

Für den Stern als Unterlage

  • Filz oder fester Walkstoff ca. 20 x 20 cm (max. 2,5 mm stark)
  • W6 WERTARBEIT Näh- und Stickgarn in der passenden Farbe
  • W6 WERTARBEIT Stecknadeln
  • Muster Stern, siehe Vorlagen
  • W6 WERARBEIT Stoffschere

DIE SCHABLONEN ZUM DOWNLOAD ALS PDF-DATEIEN

Die Anleitung Schritt für Schritt

Anleitung Schritt für Schritt für die Schreibtischunterlage

Arbeitsschritt Nr. 1 Schreibtischunterlage

Das Filzstück ringsum mit dem Federstich abnähen.
Das gibt dem Filzstück Stabilität, damit die Kanten mit der Zeit nicht ausreißen.

Die genähten Fäden lang lassen, um sie später zu vernähen (siehe Arbeitsschritt 3).

Arbeitsschritt Nr. 2 Schreibtischunterlage

Auf der linken und der rechten kurzen Seite den Filz ca. 10 cm einklappen und an der oberen und unteren Kante mit Stoffklammern fixieren, evtl. mit einem Bügeltuch abbügeln. Dann mit einem Geradstich fixieren, so dass Einstecktaschen entstehen zum Einlegen einer abwischbaren Unterlage oder eines passenden Papierblockes.

Arbeitsschritt Nr. 3 Schreibtischunterlage

Die überstehenden Fäden mit einer starken Stopfnadel in den Stoff einziehen, vernähen und abschneiden.

 

Anleitung Schritt für Schritt für die Becherhülle

Arbeitsschritt Nr. 1 Becherhülle

Die kurzen Seiten aufeinander legen und mit den Stoffklammern fixieren, evtl. mit einem Bügeltuch abbügeln.

Mit dem Geradstich mit ca. 1,5 bis 2 cm Abstand vom Rand entfernt zusammennähen.

Die genähten Fäden lang lassen, um sie später zu vernähen.

Arbeitsschritt Nr. 2 Becherhülle

Die überstehenden Fäden mit einer starken Stopfnadel in den Stoff einziehen und vernähen und abschneiden.

Arbeitsschritt Nr. 3 Becherhülle

Den passenden Stiftebecher in die genähte Becherhülle einsetzen.

 

Anleitung Schritt für Schritt für den Stern

Arbeitsschritt Nr. 1 Stern

Vorlage (Download unter "Das benötigte Material") ausdrucken, mit Stecknadeln auf ein passenden Stück Filz stecken und mit der W6 WERTARBEIT Stoffschere ausschneiden.

Arbeitsschritt Nr. 2 Stern

Den Stern ringsum mit dem Federstich abnähen. Das gibt dem Filzstück Stabilität, damit die Kanten mit der Zeit nicht ausreißen.

Arbeitsschritt Nr. 3 Stern

Die überstehenden Fäden mit einer starken Stopfnadel in den Stoff einziehen und vernähen und abschneiden.