NATÜRLICHE DÜFTE FÜR EIN WOHLIGES HEIM

Der Klammerbeutel

Duftsäckchen sind eine feine Sache. Gefüllt mit natürlichen Aromastoffen wie Lavendel, Rosenblättern, Jasminblüten, Ringelblumen, Zimt, Kamillenblüten, Zitronenmelisse oder Zedernholz zaubern sie eine angenehm duftige Atmosphäre in jeden Raum. Das trägt zum Wohlbefinden und Entspannung in den heimischen vier Wänden bei. Doch sie können noch mehr: In der Küche halten sie Lebensmittelmotten und Fruchtfliegen fern, im Kleiderschrank schützen sie die Wäsche vor hungrigen Motten. Nicht zuletzt sind sie ein hübsches Mitbringsel, das sich einfach und schnell nähen lässt. Probieren Sie es aus!

Links zum W6 WERTARBEIT Onlineshop
Einstellung für Ihre W6 Nähmaschine

Nähnadeln: Super Stretch Nadeln 90.

Stichwahl & Nutzung:

  • 3 Faden Overlocknaht.
  • Das bedeutet: Sie müssen die linke Nadel aus dem Nadelkloben der Overlock entfernen.
  • Rollsaum als oberer Kantenabschluß.

Nähadeln: Nadeln Super Stretch 75 oder 90 ( je nach Stoffdicke).

Stichwahl & Nutzung:

  • Geradstich. Stichlänge: 3,5. Leiterstich
  • (Erläuterung im W6-Shop unter Hilfe > Maschinentyp > Stichwahl & Nutzung.)
Das benötigte Material
  • Ein schöner Baumwollstoff.
  • Ein Satinband, 0,5 cm breit.
  • Nähgarn.
  • Eine Schere.
  • Eine Sticknadel.
Die Anleitung Schritt für Schritt

Arbeitsschritt Nr. 1

Schneiden Sie aus dem gewählten Stoff ein 19 cm langes und 17,5 cm breites Stück aus.

Arbeitsschritt Nr. 2

Legen Sie die schöne Seite des Stoffes nach unten und klappen das oberen Stoffende zwei Mal um: Erst um ca. 0,5 cm, dann um 5,0 cm. So entsteht ein Tunnel für das Satinband. Ein Tipp: die umgeklappten Flächen bügeln.

Arbeitsschritt Nr. 3

Nähen Sie direkt am Rand der umgeklappten Außen-Naht einen Leiterstich (Programm-Muster siehe oben), der in der Mitte hohl ist. Damit wird die Naht fixiert, und später läßt sich problemlos ein kleines Satinband als Abschluß durchziehen.

Arbeitsschritt Nr. 4

Falten Sie den Stoff längs. Markieren Sie auf der Vorderseite mit einem Stück Seife die Position des Stickmotives.

Arbeitsschritt Nr. 5

Spannen Sie Klebevlies in den Stickrahmen.

Arbeitsschritt Nr. 6

Schneiden Sie mit einer Schere nur die Schutzfolie mit dem karierten Muster ein, um sie vom Stickvlies zu lösen.

Arbeitsschritt Nr. 7

Kleben Sie die Fläche des Duftsäckchens auf, das bestickt werden soll, auf das Stickflies auf und befestigen den Stickrahmen an der Stickeinheit.

Arbeitsschritt Nr. 8

Wählen Sie das Motiv (z.B. Motiv-Nr. 84) und starten das Stickprogramm.

Arbeitsschritt Nr. 9

Nun falten Sie den Stoff wieder längs und vernähen die offenen Seiten und den Boden mit der Overlock W6 N 454D.

Arbeitsschritt Nr. 10

Schneiden Sie die Fäden am rechten Rand ab. Alternativ können sie als Aufhängung per Hand am Duftsäckchen vernäht werden.

Arbeitsschritt Nr. 11

Führen Sie mit einer Sticknadel das Satinband durch den Tunnel.

Arbeitsschritt Nr. 12

Füllen Sie das Duftsäckchen nach Belieben, zum Beispiel mit getrockneten Lavendelblüten, Rosenblättern, Nelken, Zimt.

Fertig